Bezirk
de

Gemeindewochenende 2020

Vom 16.-18. Oktober 2020 fand unser Gemeindewochenende statt. Dabei haben wir uns mit dem Thema „Gastfreundschaft“ beschäftigt.

Wir haben in dieser Zeit unsere neuen Räumlichkeiten voll ausgenutzt. Am Freitagabend hörten wir ein Interview über Gastfreundschaft im persönlichen Rahmen. Nach einem geistlichen Einstieg am Samstag über die Emmaus-Jünger und was wir daraus über unser Auftrag zur Gastfreundschaft lernen können, hatten wir die Möglichkeit verschiedene Workshops zu besuchen. Wir konnten Gastgeschenke basteln, aus dem Escape-Room-Büro ausbrechen, einen Vortrag über die diakonische Arbeit der EMK Bern hören, im Gebet durchs Dorf spazieren gehen und vieles mehr. Dabei genossen wir es sehr, dass wir dadurch immer wieder in neuen Konstellationen zusammengesetzt waren und so vielseitige Gespräche führen konnten. Dazwischen wurden wir von Ilona und ihren Kochkünsten wverwöhnt.

Dies zog sich auch am Abend weiter: einige versammelten sich zum Spieleabend, andere schauten einen Film gemeinsam, massen sich in ihrem Bowling-Künsten oder genossen ein feines Abendessen auswärts.

Der Abschluss war der Gottesdienst am Sonntagmorgen mit der super musikalischen Untermalung von Michi und Ueli und einer Predigt von Sarah zu dem Turmbau von Babel.

Ein weiterer Einblick ins Wochenende kriegt ihr durch die Bilder unten in der Galerie. Der Text des Geistlichen Einstiegs am Samstag und der Predigt am Sonntag findet ihr ebenfalls unten.

Danke allen, die sich so vielseitig mit ihren Gaben, ihrer Zeit und ihrer Offenheit in diesem Wochenende eingegeben haben!

Unterlagen vom GeWo:

Geistlicher Einstieg

vom Samstag

Am Samstag hielt Sarah den geistlichen Einstieg zu Lukas 24, 13-33. Hier könnt ihr ihn nachlesen:

Predigt

vom Sonntag

Hier findet ihr die Predigt „Türmchen bauen“ zu 1. Mose 11, 1-9: